WGfF
logo
Online:
1 Gast
0 Bearbeiter

MigraBase - Auswanderungsdatenbank

Diese Datenbank ist ein Projekt der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e.V. und enthält aktuell 86.860 Personen-Datensätze von ausgewanderten Personen und ihren Angehörigen aus 95 Quellen.


Für die Suche in der Datenbank ist keine Anmeldung nötig.


Die Daten stammen aus verschiedenen Quellen, wurden daraus entweder übernommen oder neu eingegeben. Das Abschreiben erfolgt dabei dezentral von freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen.

Vielen Dank an alle!


Bei der Übernahme der Daten werden Personen soweit möglich in einem gemeinsamen Eintrag zusammengefasst, wenn Sie entweder eindeutig in einem gemeinsamen Quelleneintrag erwähnt werden, aufgrund eines gemeinsamen Nachnamens, gemeinsamen Herkunftsorts, gemeinsamen Ziels, gemeinsamen Eintragsdatums und identischer Quellenkennung als gemeinsam reisend erkannt werden oder aufgrund von anderen Quellen zur Familie gehörend erscheinen, auch wenn sie nicht in diesem Eintrag mitgereist sind.


Möchten Sie die WGfF unterstützen, damit dieses und viele andere Projekte für Familienforscher im Rheinland zustande kommen können, dann werden Sie Mitglied! Da die WGfF gemeinnützigen Zwecken dient, ist der Mitgliedsbeitrag als Spende sogar steuerlich absetzbar.